Der Hoch Fulen (2506 m) liegt im Kanton Uri.
Landeskarte 1:25 000 Nr. 1192 Schächental.


Der Hoch Fulen bietet eine herrliche Sicht zu den gewaltigen Nordabstürzen um Chli Windgällen, Gross Windgällen und Gross Ruchen, sowie die schöne Aussicht zu den Unterwaldner Alpen auf der anderen Seite der Reuss.

Tourenfotos Juli 2003

Hoch Fulen aus Richtung
Fulälpi 2318 m
Hoch Fulen aus Richtung
Rot Grat
Chli Fulen aus Richtung
Rot Grat
Rundtour-Tipp: Von der Seilbahn Mettlen Bergstation nach Gampelen - Sittlisalp - Eggen - Butzli - Schlosstock - Fulälpi 2318 - Hoch Fulen. Abstieg über - Stich - Rot Grat - Seewligrat - Vorder Griesstal - Brunni - Mettlen. Der Stich - Rot Grat und Seeweligrat, sind für trittsichere Berggeher nicht schwierig.

Bis zum Gipfel sind es rund 900 Höhenmeter und etwa 3,5 Std.
SAC-Schwierigkeitsgrad: B = Bergwanderer.