Pazolastock (2739,6 m) liegt im Kanton Uri und Graubünden.
Skitourenkarten 1:50 000 Nr. 256 S Disentis / Mustér.

Swisstopo-Landeskarten - Schweizerische Eidgenossenschaft.

Der Pazolastock ist ein schöner Skiberg zwischen dem Kanton Uri und dem Vorderrheintal.
Der in unmittelbarer Nähe des Oberalppasses liegende Gipfel bietet eine kurze, aber sehr lohnende Höhentour und ist daher auch ein viel besuchter Berg im Skitourenparadies Val Maighels.
Je höher man zu diesem Gipfel steigt, umso beeindruckender wird der Blick in die Tiefe.
Hat man den Gipfel erreicht, belohnt er genau wie die Nachbargipfel im Oberalpgebiet mit einer grossartigen, schönen Rundsicht ins Urserental und die Bündner-Täler.

Tourenfotos Mai 2010

Aufstieg von Tgatlems
nach Plidutscha

Aufstieg von Plidutscha
zum Lai da Tuma

Aufstieg von Plidutscha
zum Lai da Tuma

Piz Tuma und Rossbodenstock
von etwa Lai da Tumaaus

Rossbodenstock und Tumsli (P.2743)
vom Lai da Tuma

Aufstieg vom Lai da Tuma
zum Tumsli (P.2743)

Aufstieg vom Lai da Tuma
zum Tumsli (P.2743)

Lai da Tuma vom
Südostgrat zum Tumsli

Tumsli (P.2743) vom
Südostgrat

Pazolastock vom
Tumsli (P.2743)

Piz Cavradi (2612 m) — Badus (2928 m) — Rossbodenstock (2836 m) — Tumsli (2743 m)
vom Pazolastock

Oberalppass vom
Pazolastock

Pazolastock vom
Puozas dil Lai

Aufstieg: Von der Oberalppassstrasse bei etwa 1860 m südlich bis südwestlich ansteigend nach Tgatlems und Plidutscha. Hier dann südlich des Toma-Rheins steil hinauf (30° auf 120 Höhenmeter) zum Lai da Tuma. Weiter nordwestlich in die Senke zwischen P.2832 (Rosbodenstock) und Tumsli (P.2743). Kurz vor Erreichen der Senke nach links schwenken und gelangt so zum Südostgrat des Tumslis (P.2743). Dem Grat entlang zum Pazolastock.

Abfahrt: Südlich einige Höhenmeter ins Tal von Nurschalans abfahren, dann zum Ostgrat queren. Diesen bei etwa 2520 m überschreiten. Nun über die offenen Hänge von Puozas dil Lai zum Oberalppass. Vom Pass zurück zum Ausgangspunkt der Skitour

Zum Pazolastock sind es rund 900 Höhenmeter und etwa 3,5 Std.
SAC-Schwierigkeitsgrad: ZS = ziemlich schwierig.

Startseite