Die Walliser Alpen gehören zur Gebirgsgruppe in den Westalpen. In diesen Alpen, die zwischen dem Rhonetal im Norden und dem Aostatal im Süden bzw. zwischen dem Simplonpass im Osten und dem Grossen Sankt Bernhard im Westen, liegen 41 Viertausender, wovon sich nur 22 von ihnen komplett im Kanton Wallis befinden. Der höchste Gipfel der Walliser Alpen ist mit 4634 m. die Dufourspitze im bekannten Monte-Rosa-Massiv. Der Dom mit seinen 4545 m. ist der höchste Berg, der vollständig auf Schweizer Gebiet liegt.

Blinnenhorn

Dents Du Midi

Gross Schinhorn

Helsenhorn

Hohsandhorn

Holzjihorn

Mont de I'Etoile

Monte Leone

Ofenhorn

Rosablanche

Spitzhoreli

Wasenhorn

Home